trainInstinct.® Ausbildung zum Konfliktlotsen

zwei Termine in 2019 – weitere auf Anfrage

Ausbildung in 2,5 Tagen

  1. Einstieg ins Thema
  2. Mobbing in Organisationen
  3. Erste-Hilfe-Maßnahmen und Tools für die Bewältigung


Ausbildungsbeschreibung:

In jedem Unternehmen gibt es Konflikte und Meinungsverschiedenheiten. Konflikte gehören zum Berufsalltag dazu. Sie erfüllen wichtige Funktionen für die persönliche Weiterentwicklung und den Reifeprozess von Teams. In den meisten Fällen finden die beteiligten Akteure gute und tragfähige Lösungen. Unzureichend gelöste Konflikte und ständige berufliche Auseinandersetzungen können zu einer großen Belastung der Mitarbeiter führen und in „Mobbing“ enden. Die Ausbildung von Streitlotsen ist ein präventiver Ansatz im Unternehmen, um Mitarbeitern das nötige Knowhow an die Hand zu geben, im Konfliktfall konstruktive Lösungen vorzuschlagen und das gesunde Miteinander zu fördern.

Interessant für

  • Personalrat- und Betriebsratsmitglieder
  • Jugend- und Ausbildungsvertretung
  • Gleichstellungsbeauftragte
  • Mitarbeiter Personalabteilung
  • Multiplikatoren im Unternehmen

Methoden

  • Wissensvortrag
  • Rollenspiele
  • Gruppenarbeiten und aktive Übungseinheiten

Ein Follow-Up-Training durch begleitende Beratung ist unterstützend möglich und sinnvoll – diese Maßnahmen finden als Einzel-Coaching-Maßnahme gerne in dem betrieblichen Umfeld des Teilenehmers statt. Konditionen nach Absprache.

Tag 1 – 23.01. / 18.09.

Ausbildung zum Konfliktlotsen Überblick und Ausblick


  • Teilnehmer kennen lernen und Regeln für vertrauensvolle Zusammenarbeit vereinbaren
  • Theoretische Grundlagen zu den Begrifflichkeiten Konflikt, Streit, Mobbing
  • Zahlen, Daten und Fakten zu Mobbing im Berufsalltag
  • Mobbing oder kein Mobbing – das ist die Frage
Tag 2 – 24.01. / 19.09.
  • Einfluss von Organisation und Unternehmen auf den Konflikt
  • Rollenklärung (Opfer, Täter, Retter) und das Dramadreieck
  • Umgang mit Widerstand und Abwehr
  • Mobbingprozess erkennen
  • „Bossing“ und „Staffing“
Tag 3 – 25.01. / 20.09.
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Übungseinheiten
  • Eigene Fallbeispiele und Anwendung des Erlernten
  • Selbstreflexion
  • Wann ist professionelle Hilfe erforderlich

Preis: 1610 € zzgl. MwSt.
trainingsbegleitende Unterlagen und Verpflegung inkl.

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben Fragen? Oder Sie möchten ein individuelles Angebot anfordern?
Füllen Sie dazu bitte das Formular aus.

HerrFrau




Rückrufbitte

Sie haben Fragen? Dann senden Sie uns eine E-Mail. Wir rufen Sie alsbald möglich zurück. Ihr trainInstinct-Team